Home
suchen
DruckenSeite weiterempfehlen

Agenda/Veranstaltungen/Infos

Übersicht unserer nächsten Anlässe

5. Dezember         Treffpunkt für Trauernde
5. Dezember         Treffpunkt für Angehörige
7. Dezember         Vortrag: Erben und Schenken
13. Mai                 "Slow-Up"
17. Mai                 Mitgliederversammlung

 


Treffpunkt für Trauernde Treffpunkt für Trauernde
pdf, 140 KB

Treffpunkt für Trauernde

Zeit: 5. Dezember von 18:15 bis 19:45
Ort: Chirchgemeindhuus Ochsenschüür, Pfrundhausgasse 3, 8200 Schaffhausen


Treffpunkt für Angehörige Treffpunkt für Angehörige
pdf, 756 KB

Treffpunkt für Angehörige

Zeit: 5. Dezember von 20:00 bis 21:30
Ort: Krebsliga Schaffhausen , Rheinstrasse 17, 8200 Schaffhausen
 

Erben und Schenken Ein Vermächtnis an Leben
pdf, 645 KB

Erben und Schenken - Ein Vermächtnis ans Leben

Einladung zur kostenlosen Informationsveranstaltung 7. Dezember 2017 Hotel Promenade, Schaffhausen (Neuer Veranstaltungsort) Beginn 18.00 Uhr

Durchgeführte Anlässe


Rheinfall in Pink

Rheinall in Pink
Rheinall in Pink
© Rheinfall in Pink

Der Pink Rheinfall am Wochenende 28./29. Oktober und sein Begleitprogramm fanden grosse Beachtung weit über unsere Grenzen hinaus bis in die USA. Der Blick und der Tagesanzeiger berichteten, die Leipziger Volkszeitung und am 2. November leuchtete das Bild vom pink Rheinfall sogar in der Washington Post mit dem Hinweis auf die Solidaritätsaktion der Krebsliga für Brustkrebsbetroffene und ihre Familien.

Das beeindruckende Symposium-Programm wurde gut besucht. Viele haben es sehr geschätzt, dass so hoch qualifizierte Referenten nach Neuhausen gekommen sind. Ein Höhepunkt des Nachmittages war sicherlich das Podiumsgespräch geleitet von Frau Sidonia Küpfer. Hier kamen junge Betroffene direkt zu Wort und erzählten offen und ungeschminkt, was es bedeutet mit der Diagnose «Brustkrebs» konfrontiert zu werden. Schön war auch, dass aufgezeigt wurde, wo sich die Betroffene und ihre Familien Hilfe holen können. Parallel dazu wurde am Rheinfallbecken Informationsmaterial verteilt und der Präventionsbus der Krebsliga Schweiz stand für alle Rheinfallbesucher offen. Dieses Angebot wurde rege genutzt, besuchten doch weit über 100 Besucher den Bus und informierten sich über ihr persönliches Krebsrisiko.

Am Abend leuchteten über 200 Solidaritätslichter mit dem Rheinfall zusammen in Pink. Die Besucherinnen und Besucher hörten den Rednerinnen tiefbewegt zu. Die persönlichen Worte der Schirmherrin Beatrice Tschanz, der neu ernannten Botschafterin Simone Kermes und der Betroffenen ‘Angelika’ berührten sehr. Die Stimmung am Rheinfallquai war einzigartig, das pink beleuchtete fallende Wasser und die Klänge der Alphornbläser weckten tiefe Emotionen.

Das Benefizkonzert am Sonntag begeisterte die Zuschauer. Vreni Winzelers in pink auftretender FrauenChorFrauen bewies, welche hohe Qualität ein Chor mit grosser Begeisterung erreichen kann. Martin Werner überzeugte ausserordentlich einfühlsam am Konzertflügel mit Werken von Frédéric Chopin und die professionell auftretende Cinevox Company zeigte ihr Können auf hohem Niveau (Choreografie: Franz Brodmann). Die international gefeierte Sopranistin, Echopreisträgerin, Simone Kermes – sie kam gerade aus Moskau – verzauberte die Zuhörer mit ihrer unvergleichlichen Stimme. Ihr Begleiter, der Pianist Daniel Heide, verstand es, den Auftritt für Klassikfans zu einem unvergleichlichen Erlebnis zu steigern. Mit ihrer Zugabe «Lascia ch’io pianga» von Georg Friedrich Händel schenkte sie den Zuhörern den Höhepunkt dieses Abends. In Zukunft wird sich die Künstlerin als Botschafterin für die Krebsliga Schaffhausen jeweils im Brustkrebsmonat Oktober international engagieren.

Ein so grosser Anlass braucht viele Partner und Unterstützer. Die Krebsliga Schaffhausen dankt der Gemeinde Neuhausen am Rheinfall, die das Patronat übernommen hatte, und allen, die uns unterstützt haben, ganz besonders den Helferinnen und Helfern.


Frauen laufen für Frauen

Spende
Spende
© Checkübergabe
Frauen laufen für Frauen 💋
Ein wunderschöner Sonntag lud 75 Frauen zum gemeinsamen Walk ein. In pinkfarbenen T-Shirts liefen sie von Beringen zur Bergtrotte von Osterfingen. Die Stimmung war beschwingt und heiter. Denn man tat "Gutes": für die eigene Gesundheit aber vor allem zu Gunsten von Brustkrebsbetroffenen! Der Krebsliga Schaffhausen konnte am Ende ein beachtlicher Cheque von 2'222 Franken überreicht werden. Allen ein herzliches Dankeschön für das grosse Engagement.

Frauen laufen für Frauen
Frauen laufen für Frauen
© Frauen laufen für Frauen

Sonnenschutz – Standaktion der Krebsliga Schaffhausen, 10. Juni 2017
Hautkrebs
Hautkrebs
© Hautkrebs

Bei schönstem Wetter informierten Vorstandsmitglieder und Mitarbeiterinnen der Krebsliga Schaffhausen am letzten Samstag auf dem Fronwagplatz die Bevölkerung über die Gefahren von Hautkrebs. Interessierte konnten gleich Dächlikappen und Sonnenschutzcremen Faktor 30 mitnehmen. Über 500 Personen nahmen die Broschüren dankend entgegen und gut 80 Personen liessen sich von den beiden anwesenden Dermatologen, Dr. B. Nürnberg und Dr. M. Sormes, begutachten. Die meisten Hautveränderungen waren unverdächtig, jedoch wurden 3 Basaliome sowie 8 aktinische Keratosen festgestellt, die der Beobachtung oder Nachbehandlung bedürfen. Auch ein Verdacht auf ein malignes Melanom (schwarzer Hautkrebs) war leider darunter. Diesem Patienten wurde dringend geraten innert Wochenfrist einen Dermatologen aufzusuchen und sich einer ausführlichen Diagnose zu unterziehen.

Beide Ärzte sind sich einig, dass diese Aktion der Krebsliga sinnvoll ist und eine Hilfe für die Bürger darstellt. Auch im nächsten Jahr wird die Krebsliga diesen Dienst zu Beginn des Sommers wieder anbieten.


Biken in Pink
Biken in Pink
Biken in Pink
© Biken in Pink

Wir waren am slowUp unterwegs. Vorstandsmitglieder, Mitarbeitende und Angehörige versammelten sich auf dem Herrenacker, um bei schönstem Wetter eine tolle Velofahrt zu geniessen. Bewegung macht Spass und ist gut für die Gesundheit!


Mitgliederversammlung 2017
Vorstellung des Projekts - Rheinfall in Pink
Tschanz
Tschanz
© tschanz
Mitgliederversammlung & Vorstellung des Projekts „Rheinfall in Pink“, 18. Mai 2017 An der Mitgliederversammlung vom Donnerstag, 18. Mai 2017 wurden alle Traktanden genehmigt. Der Vorstand wurde entlastet und der Bericht des Präsidenten Dr. med. Giannicola D’Addario abgenommen. Die Krebsliga Schaffhausen steht finanziell auf solidem Fundament. Der Kassier Jürgen Vetterlein präsentierte die Jahresrechnung 2016 und das Budget 2017. Der Betriebsaufwand wird durch die planbaren Einnahmen nicht gedeckt, so dass die Krebsliga zur Erfüllung ihrer Aufgaben auf stabile Spendeneingänge und Legate angewiesen ist. Er dankte allen Gönnern herzlich, die die wichtige Arbeit im Dienste der Betroffenen unterstützen. Dr. D’Addario durfte drei Dienstjubiläen verdanken: Annelie Schwenke begleitet seit 25 Jahren die Selbsthilfe-Gruppe „Krebs – was nun?“, PD Dr. med. Walter Schweizer ist seit 20 Jahren im Vorstand der Krebsliga Schaffhausen engagiert und Angela Bänteli arbeitet seit 15 Jahren beim spitalexternen Onkologiepflege-Dienst (SEOP) und betreut Schwerkranke zu Hause. Nach einer kurzen Pause stellte die Vizepräsidentin Angelika Huth-Müller die einmalige Solidaritätsaktion „Rheinfall in Pink“ vor. Jährlich erkranken in der Schweiz etwa 5‘700 Frauen und ca. 40 Männer an Brustkrebs. Ihnen und allen Krebsbetroffenen gelten unser Mitgefühl und unsere Solidarität. Im Brustkrebsmonat Oktober finden auf der ganzen Welt Solidaritätsaktionen statt. Nun wird am 28. und 29. Oktober 2017 der Rheinfall in pink erstrahlen wie bereits der Eiffelturm in Paris, die Tower Bridge in London oder die Oper in Sydney u.v.a. Das Motto lautet „Vorsorge kann Leben retten“! Dazu gibt es ein interessantes Rahmenprogramm: Am Samstag findet ein Symposium mit Vorträgen und Workshops zum Thema Brustkrebs statt, und am Rheinfallbecken kann der Besucher im Präventionsbus der Krebsliga erfahren, wie er sein persönliches Krebsrisiko senken kann. Am Sonntag lädt die Krebsliga zu einem hochkarätigen Benefizkonzert ein, mit FrauenChorFrauen, Pianist Martin P. Werner, Cinevox Junior Company und Stargast Simone Kermes. Der Anlass steht unter dem Patronat der Gemeinde Neuhausen, die Journalistin Beatrice Tschanz übernimmt die Schirmherrschaft und Sängerin Maria da Vinci amtet als Botschafterin. Die Krebsliga Schaffhausen hofft auf regen Besuch am Rheinfall und lädt die ganze Bevölkerung ein, ein Solidaritätslicht für Betroffene und deren Angehörige zu entzünden. (18.05.2017; www.krebsliga-sh.ch; sk)